© 2019 - Eifel-Grizzlys  - All Rights Reserved by Eifel-Grizzlys

Mehr anzeigen

CTF in Weibern

01/06/2019

Eine etwas andere Geburtstagsparty feierten die Eifelgrizzlys am Vatertag. "Captain" Ralf hatte eingeladen und fast die komplette Gruppe war bei der Ausfahrt dabei. Bei anfangs noch kühlen Temperaturen starteten wir pünktlich um 9:30 Uhr vor der Robert-Wolff-Halle. Lediglich Michael und Viola, die auf Mallorca "urlaubten" und Susanne, die im beruflichen Prüfungsstress steckte, waren nicht dabei.

Unmittelbar vor Abfahrt erreichte uns dann doch noch die Nachricht von Susanne, dass sie sich die Tour nicht entgehen lassen wolle und sie auf dem Weg nach Weibern sei. Wir sollten aber schon mal losfahren.

Gesagt, getan. In der Hoffnung, dass wir uns im Umfeld der zweiten Pflegestation eventuell treffen könnten, rollten wir entspannt los. Mike führte sein neues Rotwild erstmalig in der Gruppe aus und auch Dirk war nach langer Zeit mal wieder dabei. Im Anschluss an den ersten Anstieg Richtung Langenfeld - Wacholderheide konnten wir bei Sonnenschein die herrliche frühlingshafte Eifellandschaft genießen, bevor es wieder abwärts Richtung Nette ging. Die langjährigen CTFler unter uns wussten schon, dass am Ende der Abfahrt eine erfrischende Flussdurchquerung und im Anschluss die erste Verpflegungsstation auf uns warteten. 

 

Frisch gestärkt nahmen wir nun die nächsten Kilometer unter die Räder. Die Verpflegungsstation lag noch keine 3 km hinter uns, als wir plötzlich eine bekannte Stimme hörten. Susanne hatte ihren Turbo eingeschaltet und war nach knapp 15 km schon bei uns! Ab sofort ging es jetzt in "Fußballmannschaftsstärke" weiter. Unmerklich und unbeabsichtigt stieg das Tempo nun immer höher - aus dem Regionalzug wurde ein IC und als wir nach wunderschönen 51 km das Ziel erreichten, wurde eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 14 km/h auf dem Tacho angezeigt.

 

Die ausgezehrten Körper wurden nun umgehend mit den Grundnahrungsmitteln Kuchen, Weizen und Radler versorgt und nach kurzer Zeit war die Truppe schon wieder regeneriert und bereit, den zweiten Teil der Geburtstagsfeier in Angriff zu nehmen. Lediglich Ashley und Tani hatten noch nicht genug und absolvierten eine zweite Trainingseinheit, indem sie per Fahrrad nach Hause radelten. Auch die beiden waren aber pünktlich zur Party in Königsfeld! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

June 1, 2019

April 4, 2019

November 11, 2018

April 26, 2018

Please reload